Microsoft

Grundlagen der Windows Administration

Plattformen

  • Windows
  • Apple macOS
  • Linux
  • Solaris

Teilnehmerkreis

Das Seminar richtet sich nicht an erfahrene Administratoren sondern an Einsteiger in die Windows-Administration oder interessierte Windows Benutzer.

Voraussetzungen

Grundlegende Erfahrung mit einem Windows-System als Client (XP, Vista, 7 oder 8) oder Server (2003, 2008 oder 2012) als Benutzer

Seminarziel

Sie sind mit den Grundlagen der Administration eines Windows-Systems vertraut, unabhängig davon, welches der gängigen Windows-Systeme (Client oder Server) Sie verwenden. Das Seminar kann auch zur Vorbereitung auf die Prüfung zum Microsoft Technology Associate (MTA) 98-349 genutzt werden: Windows Operating System Fundamentals.

Dozent

Microsoft Certified Trainer

Unser Microsoft Certified Trainer (MCT = höchste Microsoft-Zertifizierung) sichert die hohe Qualität unserer Seminare und steht als Garant für die professionelle Seminardurchführung - Expertenwissen für Ihren Lernerfolg.

Themenvorschlag


  • Benutzeranmeldung
    • Access Token
    • SID
    • Arbeitsgruppe vs. Domäne
  • Benutzerverwaltung
    • Lokale vs. Globale Konten
    • Vordefinierte Konten
  • Benutzerprofile
    • Profil-Arten und -Inhalte
    • Verwaltung
  • NTFS-Dateisystem
    • Berechtigungen
    • EFS
  • Freigaben
    • Tools zur Freigabe von Ordnern
    • Berechtigungen
  • Systemkonfiguration und -überwachung
    • Systeminformationen und -übersicht
    • Systemsteuerung
    • Dienste und Treiber
    • Datenträgerverwaltung
  • Lokale Richtlinien
    • Benutzerrechte & Sicherheitsoptionen
    • MMC
  • Remotezugriff auf anderen Rechner
    • Remotedesktop
    • Remote-Unterstützung
  • TCP/IP und Namensauflösung
    • IP-Adresse, Subnetzmaske, Gateway
    • Statische und dynamische Adressen
    • Namenstypen

Weitere Themenwünsche

stimmen wir gerne im Vorfeld mit Ihnen ab
Übliche Seminarzeiten: Werktags 09:00 bis 16:30 Uhr
Andere Uhrzeiten und Wochenendtermine nach Absprache