DATEV kaufmännische Software

DATEV Lohn und Gehalt

Am Beispiel von drei Musterfirmen mit mehreren Beschäftigten führen Sie selbständig Lohnabrechnungen mit unterschiedlichen Schwerpunkten und Schwierigkeitsgraden durch. Die Musterfälle sind dem Arbeitsalltag entnommen. Diverse Checklisten helfen Ihnen bei der Lösung der Aufgaben.

Plattformen

  • Windows
  • Apple macOS
  • Linux
  • Solaris

Teilnehmerkreis

Anwender des Programms DATEV Lohn und Gehalt classic/comfort und compact

Voraussetzungen

Grundkenntnisse in der manuellen Lohn- und Gehaltsabrechnung sind von Vorteil.

Folgendes Seminar oder vergleichbare Kenntnisse:

Seminarziel

Das Seminar zeigt Ihnen Möglichkeiten eines effizienten Umgangs mit DATEV Lohn und Gehalt für Ihren zukünftigen Einsatz in der Praxis.

Dozent

DATEV Bildungspartner

Wir sind offizieller DATEV-Bildungspartner. Unsere Seminarleiter sind erfahrene Finanz- und Betriebswirte, Buchhalter und Unternehmensberater mit langjähriger Schulungserfahrung. Dies sichert die hohe Qualität unserer Seminare und steht als Garant für die professionelle Seminardurchführung - Expertenwissen für Ihren Lernerfolg.

Themenvorschlag


  • Einführung in das Programm Lohn und Gehalt und in das Bedienungskonzept
  • Einarbeitung in die Hilfe im Programm
  • Neuanlage eines Mandanten
  • Anlegen neuer Lohnarten und Umgang mit dem Kanzleilohnartenkonzept
  • Varianten zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs
  • Aktualisieren von Institutionsdaten (z. B. Umlagesätze der Krankenkassen)
  • Neuanlage von Mitarbeitern
  • Abrechnung von Ein- und Austritten
  • Bewegungsdaten sowie Stammdatenänderung
  • Erfassung von Krankheiten und Unterbrechungen im Kalender
  • Erstellung von Anträgen nach dem Aufwandsausgleichgesetz
  • Abrechnung von Firmenwagen und einer betrieblichen Altersvorsorge
  • Erstellung von Bescheinigungen
  • Probe-, Lohn-, Wieder- und Nachberechnung
  • Monatsabschluss der Musterfirmen
  • Datenübermittlung an Institutionen (z. B. Finanzamt, Krankenkassen)
  • Ausgabe von Auswertungen
  • Erstellen des Buchungsbelegs und Übergabe an DATEV-Rechnungswesen
  • Weitere Themen und Übungsbeispiele
    • Sicherung im Rechenzentrum
    • Archivierung und Abruf einer Lohn-Archiv-DVD
    • Schätzung von Sozialversicherungsbeiträgen
    • Erstellung von Sofortmeldungen
    • Elektronisches Rückmeldeverfahren
    • Datenübermittlung des Lohnnachweis an die Berufsgenossenschaft
    • Möglichkeiten der Datenübernahmen mit Lohn und Gehalt

Weitere Themenwünsche

stimmen wir gerne im Vorfeld mit Ihnen ab
Übliche Seminarzeiten: Werktags 09:00 bis 16:00 Uhr
Andere Uhrzeiten und Wochenendtermine nach Absprache