XML Programmierung

XML Schema

Mit den neuen XML Schemata des WWW-Konsortiums stehen Ihnen gegenüber den klassischen Document Type Definitions stark erweiterte Möglichkeiten zur Strukturierung und Modellierung von XML Dokumenten zur Verfügung.

Anhand dieses praxisorientierten Seminars lernen Sie die Syntax der XML Schemata und die relevanten Best Practices für den Einsatz in Ihren XML Applikationen und die Konvertierung bestehender DTDs kennen.

Plattformen

  • Windows
  • Apple macOS
  • Linux
  • Solaris

Teilnehmerkreis

Software-Ingenieure, Anwendungsentwickler, Datenbankentwickler, Software-Architekten

Voraussetzungen

Für dieses Seminar werden keine speziellen Vorkenntnisse vorausgesetzt.

Dozent

Unser langjährig praxiserfahrener Dozent sichert die hohe Qualität unserer Seminare und steht als Garant für die professionelle Seminardurchführung - Expertenwissen für Ihren Lernerfolg.

Themenvorschlag


  • XML Schema - Grundlagen
    • Vergleich zu Document Type Definitions, Konvertierung bestehender DTDs
    • Einführung in Syntax, Struktur und Datentypen
    • Verknüpfung von Dokumentinstanzen mit Schemata
    • Dokumentation eines Schemas
  • Arbeit mit einfachen Datentypen
    • Überblick über Schema-Bibliothek der einfachen Datentypen
    • Lokale und globale Deklarationen
    • Eigene Datentypen deklarieren und vererben
    • Restrictions, Lists und Unions
    • Patterns durch reguläre Ausdrücke
  • Arbeit mit komplexen Datentypen
    • Deklaration von Elementen und Attributen
    • Content models, Schema-include
    • Eindeutigkeitsprüfung mittels XPath
    • Namensräume im XML Schema
  • XML Schema in eigenen Applikationen
    • Typenbibliotheken
    • Beispielhafte Einbindung in eigene Applikationen anhand des Apache Xerces-Parsers (Java)
    • Grundlagen der Programmierschnittstellen
  • XML Schema Alternativen
    • Prüfung mittels eigener Applikationslogik (z.B. XPath-gestützt)
    • Basiswissen RelaxNG
    • Schematron
  • Internet-Ressourcen
    • Editoren
    • Tutorials
    • Dokumentation

Weitere Themenwünsche

stimmen wir gerne im Vorfeld mit Ihnen ab
Übliche Seminarzeiten: Werktags 09:00 bis 16:00 Uhr
Andere Uhrzeiten und Wochenendtermine nach Absprache