JAVA Programmierung

Java Design Patterns

Nach dem Besuch des Seminars können Sie komplexe Problemstellungen durch die Programmierung wiederverwendbarer Softwarekomponenten unter Verwendung der vorgestellten Entwurfsmuster auf professionelle Weise lösen.

Sie kennen den umfangreichen Katalog der GoF-Muster und können beurteilen, in welchen Situationen diese konkret eingesetzt werden. Strategien zur qualifizierten Auswahl der Muster werden aufgezeigt, sowie deren effiziente Nutzung anhand vieler Praxisbeispiele erlernt.

Plattformen

  • Windows
  • Apple macOS
  • Linux
  • Solaris

Teilnehmerkreis

Software-Ingenieure, Anwendungsentwickler, Programmierer, Software-Architekten, Internet/Intranet-Entwickler

Voraussetzungen

Gute Kenntnisse in objektorientierter Softwareentwicklung

Folgendes Seminar oder vergleichbare Kenntnisse:

Seminarleiter

Unser langjährig praxiserfahrener Seminarleiter sichert die hohe Qualität unserer Seminare und steht als Garant für die professionelle Seminardurchführung - Expertenwissen für Ihren Lernerfolg.

Themenvorschlag

Details einblenden
  • Wozu Entwurfsmuster?
    • Verwendung von Mustern zur Lösung von wiederkehrenden Entwurfsproblemen
    • Verbesserung der Wartbarkeit von Software durch Entwurfsmuster
    • Vermeidung von Entwurfsrevisionen
    • Design-Regeln
    • Entwurfsmuster und Frameworks
    • Analysemuster
    • Idiome
  • Verhaltensmuster
    • Template Method
    • Chain of Responsibility
    • State
    • Visitor
    • Iterator
    • Interpreter
    • Strategy
    • Command
    • Observer
  • Strukturmuster
    • Composite
    • Adapter
    • Flyweight
    • Decorator
    • Proxy
    • Bridge
    • Facade
  • Erzeugungsmuster
    • Singleton
    • Factory Method
    • Prototype
  • Praktischer Einsatz von Mustern
    • Einsatz verschiedener Muster anhand eines durchgängigen Beispiels, das in mehreren Schritten weiterentwickelt wird
    • Demonstration des Zusammenwirkens mehrerer Muster
    • Hinweise zur Implementierung und mögliche Fehlerquellen

Weitere Themenwünsche

stimmen wir gerne im Vorfeld mit Ihnen ab
Übliche Seminarzeiten: Werktags 09:00 bis 16:30 Uhr
Andere Uhrzeiten und Wochenendtermine nach Absprache