Webserver / Application Server

WebSphere Application Server Admin

Dieses Seminar vermittelt einen umfassenden Überblick über die Architektur und die Konfigurationsmöglichkeiten einer WebSphere-Umgebung.

Sie können Ressourcen wie Cells, Nodes, Web- und Enterprise-Anwendungen installieren, betreiben und verwalten. Probleme und Fehlersituationen können analysiert und beseitigt werden.

Plattformen

  • Windows
  • Apple macOS
  • Linux
  • Solaris

Teilnehmerkreis

WebSphere-Administratoren, SW-Architekten, Entwickler, Systemintegratoren, Systemverantwortliche

Voraussetzungen

Folgendes Seminar oder vergleichbare Kenntnisse:

Seminarleiter

IBM WebSphere Certified

Unser langjährig praxiserfahrene und zertifizierte Seminarleiter sichert die hohe Qualität unserer Seminare und steht als Garant für die professionelle Seminardurchführung - Expertenwissen für Ihren Lernerfolg.

Seminarinhalte

Details einblenden
  • WebSphere Positionierung
    • Web-Technologie, e-Business und e-Commerce
    • Web-Application Server, Application Server, J2EE Application Server
    • WebSphere Produktfamilie
  • WebSphere Application Server (WAS)
    • Versionen, Editionen und Historie
    • Migrationsmöglichkeiten
    • Aktuelle Produkt- und Plattformverfügbarkeit
  • WebSphere Architektur und Installation
    • Systemkomponenten: Configuration Instances, Application Servers und Managed Servers, Cells, Nodes und Deployment Manager bzw. Agents, Repository
    • Web-Container, EJB-Container, Client-Container
    • Infrastruktur: Single Node, Multiple Nodes, Multiple Cloned Nodes, Funktionen des Workload-Managements, DMZ-Aspekte
  • WAS Administration
    • Aspekte der Base und der Netdeploy Edition
    • Repository
    • Cells, Nodes, Configuration Instances
    • Application Server
    • Ressourcen: Webapplications, Enterprise Applications, JDBC-Provider, JMS-Provider
    • Cloning und Workload Management
  • ADMIN Client
    • Aufbau
    • Berechtigungen und Rollenmodell
    • Ressourcen
    • Adminstrationsdialoge
    • Notwendige Aktivitätsfolgen
  • Alternative Konfigurationswerkzeuge
    • wsadmin
    • Skriptsprachen und BSF Nutzung
  • Problem Determination
    • Messages, Logs und Traces
    • Problemszenarien
    • Performance

Zusätzliche Informationen

Weitere / andere Seminarinhalte und Themenwünsche stimmen wir gerne im Vorfeld mit Ihnen ab
Unsere Seminare finden Werktags von 09:00 bis 16:30 Uhr statt
Andere Uhrzeiten und Wochenendtermine nach Absprache