Webserver / Application Server

MS ISA Server

Microsoft Internet Security & Acceleration (ISA) Server bietet optimalen Schutz für Ihre Netzwerke, einfache Bedienung und schnellen, sicheren Zugriff auf geschäftskritische Daten.

Unternehmen jeder Größe können sich vor Angriffen von außen oder vor internen Bedrohungen schützen. Mit ISA Server ist eine gründliche Prüfung (Deep Content Inspection) der gängigen Internetprotokolle gewährleistet, sodass viele Angriffe auf die Netzwerksicherheit vermieden werden können, die von herkömmlichen Firewalls nicht erkannt werden.

Plattformen

  • Windows
  • Apple macOS
  • Linux
  • Solaris

Teilnehmerkreis

Administratoren, IT-Sicherheitsbeauftragte

Voraussetzungen

Folgendes Seminar oder vergleichbare Kenntnisse:

Seminarziel

Sie beherrschen die Konfiguration des ISA Servers als Proxy- und Firewall-Lösung. Weiterhin ist Ihnen die zugrunde liegende Sicherheitsstrategie bekannt und Sie können die Einbindung des ISA Servers in ein komplexeres Netzwerklayout realisieren. Im praktischen Teil wird die Einrichtung einer "Demilitarized Zone" (DMZ) für Webserververöffentlichungen und die Einrichung eines "Virtual Private Network" (VPN) zwischen verschiedenen Standorten praxisnah umgesetzt.

Seminarleiter

Microsoft Certified Trainer

Unser Microsoft Certified Trainer (MCT = höchste Microsoft-Zertifizierung) sichert die hohe Qualität unserer Seminare und steht als Garant für die professionelle Seminardurchführung - Expertenwissen für Ihren Lernerfolg.

Seminarinhalte

Details einblenden
  • Installation/Verwaltung
    • Bedarfsplanung und Netzwerklayout
    • Verwaltung über die MMC
    • Remoteverwaltung mittels Remote Desktop oder Verwaltungssoftware
    • Benutzerrollen zuweisen
  • Proxy
    • Cachelaufwerk einrichten
    • Steuerung des Caching
    • Cachregeln erstellen
  • Firewall
    • Inbound und Outbound-Zugriffe steuern
    • Anlage der Steuerungsobjekte (Netzwerkobjekte, Zeitpläne, Benutzer, Inhaltstypen)
    • IP Paketfilterung
    • Zugriffsregeln konfigurieren
  • Clientkonfiguration
    • Webproxy Client
    • SecureNAT Client
    • Firewall Client
  • Sicherheit der Firewall
    • Systemrichtlinien und Zugriffssteuerung
    • Diagnoseprotokolldienste (ping) zulassen
    • Remoteverwaltung gestatten etc.
  • Workshop
    • Einrichten einer Demilitarized Zone (DMZ) für Webserververöffentlichung
    • Aufbau eines Virtual Private Network (VPN) zwischen Standorten

Zusätzliche Informationen

Weitere / andere Seminarinhalte und Themenwünsche stimmen wir gerne im Vorfeld mit Ihnen ab
Unsere Seminare finden Werktags von 09:00 bis 16:30 Uhr statt
Andere Uhrzeiten und Wochenendtermine nach Absprache