Novell

Novell ZENworks für Desktops

Novell ZENworks Desktop Management ist eine der Hauptkomponenten der ZENworks Suite.

Durch richtliniengesteuerte Automatisierungsverfahren reduziert ZENworks Desktop Management die Anzahl der notwendigen Desktop-Verwaltungsaufgaben und macht sie in manchen Fällen sogar überflüssig. Zu diesen Aufgaben zählen Softwareverteilung, Softwarereparatur, Desktopkonfiguration, Arbeitsstations-Imaging, Fernverwaltung und Arbeitsstations-Inventarisierung während des gesamten Lebenszyklus Ihrer Geräte. Dies bedeutet weniger Verwaltungsaufwand für Administratoren und niedrigere IT-Kosten, während Benutzer - anhand der Identität, die für sie eingerichtet wurde - jederzeit auf die von ihnen benötigten Ressourcen zugreifen können.

Teilnehmerkreis

Systemadministratoren, Netzwerkadministratoren, Mitarbeiter des Benutzerservice

Voraussetzungen

Folgendes Seminar oder vergleichbare Kenntnisse:

Seminarziel

Sie können ZENworks implementieren und kennen die grundlegenden Verwaltungsaufgaben und Features. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Hardware- und Software-Inventories von Arbeitsplätzen durchführen. Sie erlernen den Umgang mit Richtlinien und das Verwalten und Verteilen von Anwendungen. Sie kennen die verschiedenen ZENworks-Objekte im eDirectory sowie weitere Bestandteile wie Personality Migration und Arbeitsstations-Imaging.

Seminarleiter

Unser langjährig praxiserfahrener Seminarleiter sichert die hohe Qualität unserer Seminare und steht als Garant für die professionelle Seminardurchführung - Expertenwissen für Ihren Lernerfolg.

Seminarinhalte

Details einblenden
  • Überblick
    • Komponenten von ZENworks for Desktop
    • ZENworks Desktop Management Richtlinien
    • Voraussetzungen und Installation
    • Installation der Backend-Services und Agenten
  • Application Management
    • Erstellung von Applikationsobjekten im eDirectory
    • Desktop-Komponenten NAL und NALDesktop
    • Verteilen von Applikationen
    • Erstellen von Applikationen
    • Patch Management
  • User Management
    • Einrichten von Policy Packages
    • Profile verwalten mit DesktopDNA
    • Verwalten von Personality Migration Services
  • Workstation Management
    • Registrieren von Workstations
    • Policy Packages
    • Workstation Konfiguration
  • Remote Management von Arbeitsplätzen
    • Einrichtung eines Remote Agent
    • Einrichtung von Remote Managern
  • Inventory
    • Einrichtung der Inventory Datenbank
    • Hard- und Software-Inventarisierung
    • Inventarisierungszyklen
  • Imaging
    • Erstellung eines Workstation Image
    • Verteilen von Images
    • Erweitern von Images
  • Überblick
    • Implementieren von Service Location Richtlinien
    • MiddleTier-Server für ortsunabhängigen Zugang
    • Asset Management

Zusätzliche Informationen

Weitere / andere Seminarinhalte und Themenwünsche stimmen wir gerne im Vorfeld mit Ihnen ab
Unsere Seminare finden Werktags von 09:00 bis 16:30 Uhr statt
Andere Uhrzeiten und Wochenendtermine nach Absprache