Netzwerk-Technologien

TCP/IP Netzwerkprotokolle

Die Abkürzung TCP/IP steht für "Transmission Control Protocol / Internet Protocol". Die TCP/IP Protokollfamilie hat sich als Kommunikationsstandard zuerst in den USA und mittlerweile auch im europäischen Raum durchgesetzt.

In seiner Fähigkeit, herstellerübergreifende Netze mit hoher Funktionalität aufbauen zu können, hat TCP/IP durch Unterstützung aller namenhaften Hersteller noch weiter an Bedeutung gewonnen, so daß der Aufbau offener und heterogener Netze heute zwingend Kenntnisse im Bereich TCP/IP voraussetzt.

Das Internet Protocol (IP) dient der Fragmentierung und Adressierung von Daten und übermittelt diese vom Sender zum Empfänger - sichert die Übertragung allerdings nicht ab. Das Transmission Control Protocol (TCP) baut darauf auf, sorgt für die Einsortierung der Pakete in der richtigen Reihenfolge beim Empfänger und bietet die Sicherstellung der Kommunikation durch Bestätigung des Paket-Empfangs und Korrektur von Übertragungsfehlen. In diesem Seminar stellen wir Ihnen TCP/IP mit allen relevanten Diensten und Protokollen vor und schaffen somit eine solide Wissensgrundlage für das breite Spektrum der Netzwerkadministration.

Plattformen

  • Windows
  • Apple macOS
  • Linux
  • Solaris

Teilnehmerkreis

System- und Netzwerkadministratoren, Software-Entwickler

Voraussetzungen

Folgendes Seminar oder vergleichbare Kenntnisse:

Seminarziel

Sie kennen die TCP/IP-Familie mit allen relevanten Diensten und Protokollen. Sie sind in der Lage die Vor- und Nachteile der einzelnen Protokolle zu beurteilen und haben grundlegendes Wissen zu Installationsaufwand und neuen Entwicklungen im Bereich TCP/IP. Weiterhin können Sie TCP/IP - basierte Netze in heterogenen Umgebungen planen und die Funktionalität der einzelnen Dienste für Ihren Anwendungsbereich bewerten.

Seminarleiter

Microsoft Certified Trainer

Unser Microsoft Certified Trainer (MCT = höchste Microsoft-Zertifizierung) sichert die hohe Qualität unserer Seminare und steht als Garant für die professionelle Seminardurchführung - Expertenwissen für Ihren Lernerfolg.

Seminarinhalte

Details einblenden
  • Grundlegendes
    • TCP/IP-Protokoll-Architektur
    • OSI-Referenzmodell und TCP/IP
    • Subnetztechnologien und Hilfsprotokolle
    • Schnittstelle von IP zum Subnetz
    • Hilfsprotokolle (arp, ppp, snap)
  • Das IP-Protokoll (Internet Protocol)
    • Funktionsweise und Dienstleistung
    • IP-Adressen
    • IP-Routing
    • Routing-Protokolle (RIP/OSPF/EGP/BGP)
    • Kontrollnachrichten über ICMP
  • Transportprotokolle
    • Arbeitsweise und Funktionalität
    • TCP und UDP
    • Adressierung
  • Höhere Protokolle und Dienste
    • Terminalemulation (telnet)
    • Dateitransfer (ftp und tftp)
    • Elektronische Post mit SMTP
    • Namensverwaltung mit DNS

Zusätzliche Informationen

Weitere / andere Seminarinhalte und Themenwünsche stimmen wir gerne im Vorfeld mit Ihnen ab
Unsere Seminare finden Werktags von 09:00 bis 16:30 Uhr statt
Andere Uhrzeiten und Wochenendtermine nach Absprache