Microsoft

Workshop Win2003: Security

In diesem Workshop vertiefen wir unter Berücksichtigung Ihrer Erfahrungswerte die Sicherheitsaspekte der Administration von Windows 2000/2003 und vermitteln Administratoren das nötige Know-How, um ein sicheres Netzwerk auf Basis von Windows 2000/2003 planen und umsetzen zu können.

Von der verschlüsselten Speicherung von Dateien über Login-Verfahren und der Konfiguration des IPSec-Protokolls bis hin zum Aufbau einer PKI mit Windows 2000/2003 und der Verwaltung von Zertifikaten, erhalten Sie einen tiefen Einblick in alle sicherheitsrelevanten Dienste von Windows 2000/2003. Die im LAN und bei RAS-/VPN-Verbindungen eingesetzten Protokolle und Dienste werden vorgestellt um Sie in die Lage zu versetzen, auch für gemischte Netzwerke die passenden Protokolle auszuwählen.

Plattformen

  • Windows
  • Apple macOS
  • Linux
  • Solaris

Teilnehmerkreis

Administratoren, Supportmitarbeiter, Consultants

Voraussetzungen

Kenntnisse im Umgang mit Netzwerken, insbesondere mit Windows 2000 Server bzw. Windows Server 2003

Seminarziel

Der Teilnehmer kennt wesentliche Sicherheitsaspekte zu Windows 2000. Er ist in der Lage, eine Risikoanalyse durchzuführen und Schlüsseltechnologien der Windows 2000 Sicherheit in die Praxis umsetzen.

Seminarleiter

Microsoft Certified Trainer

Unser Microsoft Certified Trainer (MCT = höchste Microsoft-Zertifizierung) sichert die hohe Qualität unserer Seminare und steht als Garant für die professionelle Seminardurchführung - Expertenwissen für Ihren Lernerfolg.

Seminarinhalte

Details einblenden
  • Einführung in die Windows 2000 Sicherheit
    • Sicherheit in Computernetzwerken
    • Sicherheit unter Windows 2000
  • Domänen und das Active Directory
    • Active Directory
    • Windows 2000 Domänen
    • Windows 2000 Domänen und Windows NT Domänen
    • Active Directory und Sicherheit
    • Verwaltung delegieren
  • Richtlinien und Sicherheitsvorlage
    • Vergleich mit Systemrichtlinien in Windows NT 4.0
    • Gruppenrichtlinien
    • Richtlinien anpassen
    • Computerkonfiguration
    • Benutzerkonfiguration
    • Anwendungsbeispiele
    • Sicherheitsvorlagen
  • Authentifizierung
    • Authentifizierung in Windows 2000
    • Der Authentifizierungsprozess
    • Das Windows NT-LAN-Manager-Protokoll
    • Das Kerberos-Protokoll
  • Zugriffssteuerung
    • Berechtigungen
    • Benutzerrechte Datensicherheit
    • EFS - Encrypting File System
    • Digitale Signaturen
  • IP Sicherheit - IPSec
    • IPSec - Definition und Funktion
    • IPSec und Windows 2000
    • IPSec unter Windows 2000 konfigurieren
  • Infrastruktur der Public-Key-Verschlüsselung
    • Grundlagen der Public-Key-Verschlüsselung
    • Public-Key-Komponenten
    • Schlüssel und Zertifikate
    • Zertifizierungsstellen
    • Zertifikatsdienste
  • Überwachung und Sicherheit
    • Sicherheitsüberwachung
    • Sicherheitsprotokoll
  • Sicherheitsanalyse
    • Sicherheit analysieren
    • Sicherheitsanalyse-Werkzeug
    • Sicherheitsdatenbank anwenden

Zusätzliche Informationen

Weitere / andere Seminarinhalte und Themenwünsche stimmen wir gerne im Vorfeld mit Ihnen ab
Unsere Seminare finden Werktags von 09:00 bis 16:30 Uhr statt
Andere Uhrzeiten und Wochenendtermine nach Absprache