Microsoft

Workshop Win2003: Migration von NT4

Durch die Entscheidung seitens Microsoft, ab 01.01.2005 die Version Windows NT 4.0 nicht weiter zu unterstützen, müssen viele Unternehmen für den Einsatz aktueller Software die älteren Systeme auf Windows Server 2000/2003 migrieren (updaten).

Das Domänemodell von Windows 2000/2003 unterscheidet sich fast vollständig vom Windows NT 4.0 Domänemodell. Daher ist eine Migration eine Herausforderung mit vielen Stolpersteinen. Die im Unternehmen meist langjährig vorhandenen NT 4.0 Server verwalten im laufenden, produktiven Betrieb zumeist viele Benutzerkonten inkl. deren Einstellungen. Diese Server können daher nicht einfach gelöscht und z.B. mit Windows Server 2003 neu installiert werden, da ansonsten sämtliche Benutzerkonten, Benutzerrechte und Einstellungen verloren wären und mit unvertretbarem Aufwand neu eingerichtet werden müssten.

Bei einer Migration werden daher ältere Systeme aktualisiert und gleichzeitig vorhandene Benutzerkonten und Einstellungen in das neue System übernommen. Dieses Seminar vermittelt, wie eine solche Migration geplant und durchgeführt wird. Es werden die wichtigsten Änderungen der Serverdienste vermittelt und neu hinzugekommene Dienste wie Kerberos, Active Directory, DDNS, QOS etc. erläutert. Zentraler Bestandteil des Seminars ist die Planung des Active Directory, da eine nachträgliche Änderung nicht oder nur schwer durchführbar ist. Behandelt werden auch wichtige Sicherheitspakete und verschiedene Migrationspfade, deren Gefährlichkeit und jeweiliger Aufwand gegenüber gestellt werden.

Plattformen

  • Windows
  • Apple macOS
  • Linux
  • Solaris

Teilnehmerkreis

Windows 2000/2003 System- und Netzwerkadministratoren, Entwickler und Netzwerkintegratoren.

Voraussetzungen

Gute Kenntnisse und praktische Erfahrungen mit Windows NT 4.0 sowie Kenntnisse über Windows Server 2000/2003.

Seminarziel

Die Teilnehmer kennen Konzepte, Planung und Durchführung einer Migration von Windows NT 4.0 Server auf Windows Server 2000/2003 und können die Einsatzgebiete und Anforderungen an das neue Umfeld einschätzen. Die Konfiguration und der Betrieb der wichtigsten Dienste ist den Teilnehmern vertraut.

Seminarleiter

Microsoft Certified Trainer

Unser Microsoft Certified Trainer (MCT = höchste Microsoft-Zertifizierung) sichert die hohe Qualität unserer Seminare und steht als Garant für die professionelle Seminardurchführung - Expertenwissen für Ihren Lernerfolg.

Seminarinhalte

Details einblenden
  • Grundlagen zur Migration
    • Begriff
    • Möglichkeiten
  • Migrationsplanung
    • Migrationsziele und Active Directory
    • Bestehende Netwerkinfrastruktur
    • Migrationsstrategie festlegen
    • Clientaktualisierung planen
    • Verwaltungsmethoden, Software
    • DNS, WINS, DHCP, RAS
    • Zeitplan entwickeln
  • Migration vorbereiten
    • Server und Netzwerk vorbereiten
    • Wiederherstellung vorbereiten
    • Tests und Pilotmigration
  • Aktualisierung und Migration
    • Clients aktualisieren
    • DNS migrieren oder neu setzen
    • WINS migrieren oder entfernen
    • DHCP und RAS migrieren
    • Domänen migrieren
    • Richtlinien, Profile migrieren
    • Anwendungen migrieren
  • Überprüfung und Anpassung
    • Serverdienste prüfen
    • Serveranwendungen prüfen
    • Clientanwendungen prüfen
  • Fehler- und Problembehandlung

Zusätzliche Informationen

Weitere / andere Seminarinhalte und Themenwünsche stimmen wir gerne im Vorfeld mit Ihnen ab
Unsere Seminare finden Werktags von 09:00 bis 16:30 Uhr statt
Andere Uhrzeiten und Wochenendtermine nach Absprache