Linux / UNIX

Linux System Admin

Für den professionellen Serverbetrieb gilt Linux als sichere und weitreichend zu konfigurierende Netzwerklösung.

Die Sicherheitsmerkmale und die Flexibilität im Zusammenspiel mit vorhandenen, heterogenen Netzwerkstrukturen werden durch die hohe Anzahl an frei verfügbaren Tools und Programmen gewährleistet. Als modernes Netzwerkbetriebssystem trägt Linux auch aktuellen Sicherheitsanforderungen Rechnung und verfügt zudem über viele integrierte Bestandteile, z.B. den häufig verwendeten Webserver Apache und den für heterogene Netzwerke eingesetzten Samba-Server. Wir vermitteln Ihnen die notwendigen Kenntnisse, um mit Linux ein Netzwerk aufzubauen und zu administrieren.

Plattformen

  • Windows
  • Apple macOS
  • Linux
  • Solaris

Teilnehmerkreis

Systemadministratoren, Netzwerkadministratoren, Mitarbeiter des Benutzerservice

Voraussetzungen

Folgendes Seminar oder vergleichbare Kenntnisse:

Seminarziel

Nach dem Seminar können Sie Linux-Systeme auf PC-Hardware einrichten und administrieren, UNIX-Systeme allgemein verwalten und Datensicherung sowie Troubleshooting durchführen. Sie können zusätzliche Hardware anschließen und einen an Ihre Bedürfnisse angepassten Kernel installieren.

Seminarleiter

Linux Professional Trainer

Durch täglichen Einsatz im Linux Support und die Entwicklung eigener Linux-Projekte verfügt unser Seminarleiter über umfangreiches Praxiswissen und Erfahrungen. Weiterhin ist er Autor von Linux Fachbüchern und bietet Ihnen umfangreiches Fachwissen und Lehrerfahrung. Hierdurch sichert er die hohe Qualität unserer Seminare und steht als Garant für die professionelle Seminardurchführung - Sie erhalten Expertenwissen für Ihren Lernerfolg.

Seminarinhalte

Details einblenden
  • Booten und Shutdown
    • Bootsequenz
    • Run-Levels
    • Systeminitialisierung
    • Shutdown
  • Geräteverwaltung
    • Gerätekonzept
    • Gerätedateien
  • Plattenverwaltung und Dateisysteme
    • Partitionieren
    • Mounten
    • Aufbau der verschiedenen Linux-Dateisysteme
    • Dateisystemverwaltung
    • Paging und Swapping
    • Swapkonfiguration
  • Benutzerverwaltung
    • Benutzerkonzept
    • Verwaltung von Benutzern und Gruppen
    • Spezielle Zugriffsrechte
  • Druckerverwaltung
    • Einrichten lokaler Drucker und Drucker im Netzwerk
    • Druckertreiber
    • Drucksysteme
    • CUPS
  • X-Server-Konfiguration
    • Grafikkarte und Treiber
    • Konfigurationsprogramme
  • Datensicherung
    • Konzepte
    • Kommandos cpio, tar, dd - dump/restore
    • Datenkomprimierung
    • Booten eines Notsystems
  • Softwareinstallation
    • RPM-Paketverwaltung
    • Grafische Tools
  • Kernel-Konfiguration und Linux-Loader
    • Erstellung eines eigenen Kernels
    • Kernel-Module
    • LILO-Konfiguration

Zusätzliche Informationen

Weitere / andere Seminarinhalte und Themenwünsche stimmen wir gerne im Vorfeld mit Ihnen ab
Unsere Seminare finden Werktags von 09:00 bis 16:30 Uhr statt
Andere Uhrzeiten und Wochenendtermine nach Absprache