Linux / UNIX

Linux Netzwerk Admin

Lernen Sie den effizienten und sicheren Betrieb gängiger Netzwerkprotokolle und Netzwerkdienste unter Linux kennen.

Moderne Netzwerke und Intranets arbeiten heute auf Basis der bewährten Internet­protokolle TCP/IP. Als UNIX­ Abkömmling verfügt Linux von Hause aus über den kompletten TCP/IP­ Protokollstack. Daher kann mit diesem Betriebssystem sehr einfach, schnell und kostengünstig ein solches Intranet aufgebaut und mit dem Internet verbunden werden.

Plattformen

  • Windows
  • Apple macOS
  • Linux
  • Solaris

Teilnehmerkreis

Systemadministratoren, Netzwerkadministratoren, Mitarbeiter des Benutzerservice

Voraussetzungen

Folgendes Seminar oder vergleichbare Kenntnisse:

Seminarziel

Nach diesem Seminar kennen Sie alle wichtigen Netzwerkkomponenten von Linux / UNIX-Systemen. Sie können heterogene Netze mit PCs und Linux / UNIX-Systemen planen, installieren und administrieren. Außerdem können Sie die Dienste NFS, NIS, Samba, DHCP und DNS einrichten und verwalten.

Seminarleiter

Linux Professional Trainer

Durch täglichen Einsatz im Linux Support und die Entwicklung eigener Linux-Projekte verfügt unser Seminarleiter über umfangreiches Praxiswissen und Erfahrungen. Weiterhin ist er Autor von Linux Fachbüchern und bietet Ihnen umfangreiches Fachwissen und Lehrerfahrung. Hierdurch sichert er die hohe Qualität unserer Seminare und steht als Garant für die professionelle Seminardurchführung - Sie erhalten Expertenwissen für Ihren Lernerfolg.

Seminarinhalte

Details einblenden
  • Netzwerkgrundlagen und -protokolle
    • Die Netzwerkschichten von TCP/IP
    • Die Protokolle IP, ICMP, UDP, TCP
    • Subnetting und Routing
    • Ausblick: IPv6
  • Linux / UNIX-Netzdienste und Anwendungen
    • Interfaces, Prozesse und Daemons
    • Grundlegende Netzwerkadministration
    • ifconfig, route, netstat
    • inetd/xinetd und seine Konfiguration
    • Konfiguration von Secure Shell, telnet, ftp, r-Kommandos
    • Troubleshooting
  • NFS
    • Server und Client Konfiguration
    • Berechtigungen
    • RPC
  • NIS - Zentrale Verwaltung wichtiger Konfigurationsdateien
    • passwd
    • group
    • hosts
    • aliases
    • networks
    • services
    • rpc
  • DHCP
    • Server und Client Konfiguration
    • Protokollanalyse
  • DNS
    • Konfiguration einer Domäne
    • DNS-Master/Slave/Forwarder
    • Delegation
    • Zugriffsberechtigungen
  • Samba - Einbindung von UNIX-Servern in PC-Netzwerke
    • Konfiguration
    • Zugriffsrechte und Passwörter
  • Überblick zu den Sicherheitsaspekten im Netz
    • Angriffsziele und Einbruchsverfahren
    • Passwörter und Verschlüsselungen
    • Firewalls
    • Monitoring

Zusätzliche Informationen

Weitere / andere Seminarinhalte und Themenwünsche stimmen wir gerne im Vorfeld mit Ihnen ab
Unsere Seminare finden Werktags von 09:00 bis 16:30 Uhr statt
Andere Uhrzeiten und Wochenendtermine nach Absprache