IBM Lotus Notes / Domino

Lotus Domino Security

Dieses Seminar vermittelt detaillierte Kenntnisse über die Sicherheitsmechanismen einer IBM Lotus Domino Infrastruktur.

Sie werden in die Lage versetzt ein Security Audit Ihrer Umgebung durchzuführen und geeignete Schritte einzuleiten, um entdeckte Sicherheitslücken zu schließen. Weiterhin werden auf einem IBM Lotus Domino Server mehrere Organisationen bzw. Domänen konfiguriert und diese mit Hilfe der xACL verwaltet.

Plattformen

  • Windows
  • Apple macOS
  • Linux
  • Solaris

Teilnehmerkreis

Datenschutzbeauftragte, IT-Revisoren, IT-Sicherheitsbeauftragte, Systemverantwortliche

Voraussetzungen

Folgendes Seminar oder vergleichbare Kenntnisse:

Seminarziel

Sie kennen die Sicherheitsmechanismen des Systems und sind in der Lage, sicherheitsrelevante Aspekte von Notes zu beurteilen sowie sichere Notes-Umgebungen zu planen und einzurichten.

Seminarleiter

IBM Lotus Certified

Unser langjährig praxiserfahrene und zertifizierte Seminarleiter sichert die hohe Qualität unserer Seminare und steht als Garant für die professionelle Seminardurchführung - Expertenwissen für Ihren Lernerfolg.

Seminarinhalte

Details einblenden
  • Datenschutz und Datensicherheit
    • Definition
    • Rechtliche Aspekte
    • Bundesdatenschutzgesetz
  • Sicherheit in vernetzten Systemen
  • Notes-Netzwerk und Sicherheit
    • Sicherheitsebenen
    • Physikalische Sicherheit
    • Server-Sicherheit
    • Kryptografie-Verfahren
    • Elektronische Signatur
    • ECL und Sicherheit des Client
  • Das Lotus Domino-Sicherheitskonzept
    • Gruppen
    • Authentifizierung
    • Querzulassung
    • Kontrolle des Server-, Datenbank- und Dokumentenzugriffs
    • Verschlüsselungsverfahren
    • Zugriffsrechte auf Server-, Datenbank-, Masken- und Feldebene
    • Rollenverteilung in Datenbanken
  • Protokollierung
    • Auswertung der Log- und Protokoll-Dateien
    • Passives/aktives Monitoring
    • Protokollierung von wichtigen Systemereignissen
    • Alarmierungsfunktionen
  • Domino-Protokolle und Aspekte der Sicherheit
    • TCP/IP
    • POP3
    • SMTP
    • IMAP
    • LDAP
    • HTTP
    • HTTPS
    • SSL
    • S/MIME
  • Installation einer xSP Umgebung
    • xACL (erweiterte ACL)
    • Grundlagen und Planung
    • Target (Ziel), Zugriff (Access), Objekte, Container, Attribute
    • Mehrere Administrationsserver konfigurieren
    • Kompatibilität in gemischten Umgebungen R4 / R5 / R6
    • Mehrere Administrationsserver konfigurieren
  • Sicherheitsanforderungen an das verwendete Betriebssystem
  • Computerviren

Zusätzliche Informationen

Weitere / andere Seminarinhalte und Themenwünsche stimmen wir gerne im Vorfeld mit Ihnen ab
Unsere Seminare finden Werktags von 09:00 bis 16:30 Uhr statt
Andere Uhrzeiten und Wochenendtermine nach Absprache