IBM Lotus Notes / Domino

Lotus Domino Admin 2

Durch Verbesserungen bei Cluster-Bildung, Formelsteuerkomponente, Volltextsuche, Netzwerk-Komprimierung und Replikation bietet IBM Lotus Domino hohe Leistung bei der täglichen Arbeit.

Durch native Netzwerkkomprimierung wird die Netzwerkauslastung reduziert und die Datenübertragung zwischen dem Lotus Notes Client und einem Domino Server verbessert. Durch Streaming-Replikation kann die Replikationsdauer verringert werden. Dokumente werden beim Empfang angezeigt, so dass Endbenutzer direkt mit der Bearbeitung beginnen können, während der Rest der Datenbank noch repliziert wird.

Plattformen

  • Windows
  • Apple macOS
  • Linux
  • Solaris

Teilnehmerkreis

Erfahrene Domino System-Administratoren, die fortgeschrittene Funktionen von Domino schnellstmöglich in ihre Arbeitsprozesse integrieren müssen, um IBM Lotus Domino Server und Nutzer effizient zu verwalten.

Voraussetzungen

Folgendes Seminar oder vergleichbare Kenntnisse:

Seminarziel

Die Teilnehmer erlernen die Überwachung und Wartung von Servern, Nutzern und Datenbanken unter IBM Lotus Domino. Neben der System- und Leistungsoptimierung des Servers finden sie mögliche Fehlerquellen im Mailrouting und der Replikation. Praktische Hinweise zum Notes-Client Update und Servermanagement runden das Seminar ab.

Seminarleiter

IBM Lotus Certified

Unser langjährig praxiserfahrene und zertifizierte Seminarleiter sichert die hohe Qualität unserer Seminare und steht als Garant für die professionelle Seminardurchführung - Expertenwissen für Ihren Lernerfolg.

Seminarinhalte

Details einblenden

Verwaltung von Servern und Nutzern

  • Server Monitoring und Server Performance
    • Einrichten von Staistic Monitors
    • Performance Profile
    • Server Status und Systemressourcen
    • Agent Monitoring
  • Server Management
    • Backup und Recovery
    • Suche nach Serverreferenzen in der Domäne
    • Decomissioning
    • Rezertifizieren einer Server-ID
    • Ändern und Anpassen der Server-ACL
    • Ändern des Administrator-Zugriffs
    • Troubleshooting Replikation und Mailrouting
    • Probleme mit Agents und Agentmanager beheben
  • Client Management
    • Licence Tracking
    • Client Update
    • Update von Desktop-Einstellungen
    • User Namen umbenennen und User löschen
    • Gruppen erstellen und managen
    • Rezertifizieren von Usern
    • Workstation- und Datenbankprobleme beheben
    • Message Tracking

Zusätzliche Informationen

Weitere / andere Seminarinhalte und Themenwünsche stimmen wir gerne im Vorfeld mit Ihnen ab
Unsere Seminare finden Werktags von 09:00 bis 16:30 Uhr statt
Andere Uhrzeiten und Wochenendtermine nach Absprache