Sage kaufmännische Software

Sage New Classic Kostenrechnung

Die Kosten- und Leistungsrechnung (KLR) ist ein Informationssystem, das alle wirtschaftlich auswertbaren Vorgänge über angefallene oder geplante Geschäftsvorgänge beinhaltet und vorwiegend unternehmensintern als wichtige Grundlage für Entscheidungen dient.

Ziele und Aufgaben der KLR sind z.B. die Wirtschaftlichkeitskontrolle der Abteilungen bzw. Betriebe, die Preiskalkulation und Bewertung der Kostenträger, die Gewinnung von Basisinformationen für Entscheidungsrechnungen z.B. für Produkt- und Preispolitik oder die Ermöglichung der Umsetzung einer kurzfristigen Erfolgsrechnung. Voraussetzung hierfür ist eine korrekte Kostenerfassung. Wir zeigen Ihnen den effizienten Einsatz der Sage New Classic (ehem. Classic Line) als Instrument für Ihre Kosten- und Leistungsrechnung.

Plattformen

  • Windows
  • Apple macOS
  • Linux
  • Solaris

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter der Bereiche Finanz- und Rechnungswesen, Controlling und Berichtswesen sowie Projekt- bzw. Budgetverantwortliche

Voraussetzungen

Grundkenntnisse der New Classic Finanzbuchhaltung. Erfahrungen im Umgang mit Office-Programmen von Microsoft

Seminarleiter

Unser langjährig praxiserfahrener Seminarleiter sichert die hohe Qualität unserer Seminare und steht als Garant für die professionelle Seminardurchführung - Expertenwissen für Ihren Lernerfolg.

Seminarinhalte

Details einblenden
  • Grundlagen der Kostenrechnung
    • Wichtige Begriffe für die Praxis
    • Allgemeine Bestandteile für die Umsetzung der Kostenrechnung
    • Kostenrechnungssysteme - Gemeinsamkeiten und Unterschiede
  • Einrichtung der Kostenrechnung
    • Stammdatenbereiche sinnvoll strukturieren und gruppieren
    • Organisationsstruktur durch Kostenstellen praxisnah und schnell abbilden
    • Aufbau einer Gesamtstruktur zur Kostenstellenrechnung
    • Erstellung von Auswertungen (Profitcentersicht)
  • Abbildung eines Umlagebeispieles
    • Definition verschiedener Umlageebenen/interne Verrechnung
    • Umlageschlüssel realistisch abbilden/definieren
    • Detaillierte Informationen im Gemeinkostenbereich durch Umlagekostenarten
  • Das New Classic Berichtswesen anhand von Auswertungsbeispielen
    • Kostenstellenbericht für eine Abteilung/Verdichtungskostenstelle
    • Budgetbericht für eine Abteilung
    • Profitcenterbericht

Zusätzliche Informationen

Weitere / andere Seminarinhalte und Themenwünsche stimmen wir gerne im Vorfeld mit Ihnen ab
Unsere Seminare finden Werktags von 09:00 bis 16:30 Uhr statt
Andere Uhrzeiten und Wochenendtermine nach Absprache