Webdesign & Webentwicklung

NetObjects Fusion Grundlagen

Der clevere Webseiten-Generator kombiniert intuitive Wizards, beinhaltet drag and drop (ziehen und ablegen) Funktionalitäten, professionelle Designvorlagen und eine Vielzahl von leistungsstarken Werkzeugen.

NetObjects Fusion ermöglicht dem Einsteiger durch die Integration neuer Features wie gezippte Vorlagen, Multi-Ebenen Navigations-Leisten und digitaler FotoGalerie-Builder einen gelungenen Einstieg in die Website-Entwicklung. Auch dem erfahrenen und anspruchsvollen Webdesigner, der eine volle WYSIWYG-Kontrolle für seine Seitenerstellung erhält, wird NetObjects Fusion gerecht. Wenn Sie bisher einen Webeditor genutzt haben und/oder Ihnen die Bearbeitung von HTML Code per Hand nicht zusagt, bietet Ihnen NetObjects Fusion die Möglichkeit auf eine neue Form der Website-Entwicklung umzusteigen.

Plattformen

  • Windows
  • Apple macOS
  • Linux
  • Solaris

Teilnehmerkreis

IT-Anwender und IT-, Marketing- und Publishing-Mitarbeiter, die Informationsangebote im Internet bereitstellen und pflegen

Voraussetzungen

Grundlegende Kenntnisse zu Web- und Screendesign sind nicht zwingend erforderlich, jedoch zur Gestaltung ansprechender Websites von Vorteil.

Folgendes Seminar oder vergleichbare Kenntnisse:

Seminarziel

Lernen Sie, wie Sie Webseiten gestalten, Text, Grafiken, Links und Tabellen einfügen. Arbeiten Sie mit benutzerdefinierten Navigationsleisten, Designer-SiteStyles und Templates. Verwalten Sie eine komplette Website und importieren Sie bereits bestehende Sites. Kontrollieren Sie das Aussehen Ihrer Site mit Cascading Style Sheets (CSS) und nutzen Sie die neue Online-Ansicht.

Seminarleiter

Unser langjährig praxiserfahrener Seminarleiter sichert die hohe Qualität unserer Seminare und steht als Garant für die professionelle Seminardurchführung - Expertenwissen für Ihren Lernerfolg.

Seminarinhalte

Details einblenden
  • NetObjects Fusion Übersicht
    • Starten von NetObjects Fusion
    • Die Views von NetObjects Fusion
    • Werkzeugleisten, Paletten, Registerkarten, Menüs
    • Navigieren durch die Site
  • Die Site View
    • Verändern der SiteStructure
    • Erforschen der Site View
    • Arbeiten mit Site-Sektionen
    • Kopieren und Einfügen von Sektionen
    • Löschen von Seiten
    • Auswählen nicht zusammenhängender Seiten
    • Benutzen der Outline View
  • SiteStyles
    • Was ist ein SiteStyle?
    • SiteStyle Verzeichnisstruktur
    • Vorbereiten der Grafiken für einen SiteStyle
    • Erstellen eines benutzerdefinierten SiteStyles
    • Zuweisen des benutzerdefinierten SiteStyles
  • Das Layout-Design in der Page View - Teil I
    • Gestalten Ihrer Seiten
    • Gestalten der Homepage
    • Gestalten der Seite "Info"
  • MasterBorder
    • Einfügen eines NetObjects Fusion-Templates
    • Beziehung zw. über- und untergeordneten Seiten
    • Arbeiten mit MasterBordern
  • Das Layout-Design in der Page View - Teil II
    • Einfügen von Objekten in das Seitenlayout
    • Verwenden von Hilfslinien
    • Erstellen von Tabellen
    • Verwenden von Bild-Effekten
  • Links und Anker
    • Erstellen interner Links
    • Hinzufügen eines externen Links
    • Einfügen eines Mailto-Links
    • Verknüpfen einer Grafik
    • Erstellen einer Imagemap
    • Bearbeiten einer Imagemap
    • Erstellen von Links, die auf Anker verweisen
    • Erstellen von Smart Links
    • Link zu einer externen Microsoft Word-Datei
  • Templates
    • Definition von .nod- und .nft-Dateien
    • Erstellen der Seite "Supply"
    • Einfügen eines Templates
    • Verwenden von NetObjects Fusion-Templates
  • Benutzerdefinierte Elemente
    • Navigationsleisten und Schaltflächen
    • Zuweisen eines neuen MasterBorders
    • Anpassen der Navigationsleiste
    • Gestalten des unteren MasterBorders
  • Die Online-Ansicht
    • Die Site-Map
    • Planen Ihrer Site
    • Gestalten Ihrer Site
    • Erstellen Ihrer Site
    • Promoten Ihrer Site
    • Erweitern Ihrer Site
  • Foto Galerie
    • Erstellen einer Foto Galerie
    • Gestaltungsmöglichkeiten mit Fotos
    • Publizieren der Foto Galerie

Zusätzliche Informationen

Weitere / andere Seminarinhalte und Themenwünsche stimmen wir gerne im Vorfeld mit Ihnen ab
Unsere Seminare finden Werktags von 09:00 bis 16:30 Uhr statt
Andere Uhrzeiten und Wochenendtermine nach Absprache