DTP Hintergrundwissen

Gestaltung und Layout

Ein Layoutprogramm als "Werkzeug" nutzen zu können bedeutet leider nicht automatisch, damit auch kreative und ansprechende Print- oder Digitalmedien erzeugen zu können.

Auf Hintergrundwissen im Bereich der Gestaltungsrichtlinien für Layout, Proportionen, Form und Farbgebung zu verzichten bedeutet vielmehr, die Augen davor zu verschließen, dass Computer ohne einen entsprechend geschulten Nutzer keine kreativen und ansprechenden Erzeugnisse entwickeln können. Wir zeigen Ihnen die richtige Vorgehensweise beim gestalterischen Prozess zur Vermeidung typischer Gestaltungsfehler, damit Ihre Publikationen auf den Betrachter ansprechend und professionell wirken.

Plattformen

  • Windows
  • Apple macOS
  • Linux
  • Solaris

Teilnehmerkreis

Anwender, Mitarbeiter im Bereich Marketing, DTP und Anzeigensatz

Voraussetzungen

Folgendes Seminar oder vergleichbare Kenntnisse:

Seminarziel

Der Teilnehmer kennt typische gestalterischer Mittel wie Satzspiegelaufbau, Gestaltungsraster und Proportionen für ein ansprechendes Layout seiner Digital- und Printmedien. Neben einer Einführung in die Wahrnehmungstheorie lernt er die Wirkungsweise von Farben und Farbkombinationen kennen und wendet die Grundsätze der lesefreundlichen Textgestaltung nach typografischen Regeln an.

Seminarleiter

Unser langjährig praxiserfahrener Seminarleiter sichert die hohe Qualität unserer Seminare und steht als Garant für die professionelle Seminardurchführung - Expertenwissen für Ihren Lernerfolg.

Seminarinhalte

Details einblenden
  • Gestaltungsrichtlinien im DTP-Bereich
  • Gestaltungselemente richtig einsetzen
  • Die richtige Form in Bezug zum Inhalt wählen
  • Wahrnehmungstheorie
  • Kleine Farbkunde - Wirkungsweise von Farben
  • Proportion, Form und Farbe
  • Typische Publikationen für Print- und Digitalmedien
  • Wege des gestalterischen Prozesses
  • Satzspiegelaufbau und Gestaltungsraster
  • Typografische Regeln für lesefreundliche Texte

Zusätzliche Informationen

Weitere / andere Seminarinhalte und Themenwünsche stimmen wir gerne im Vorfeld mit Ihnen ab
Unsere Seminare finden Werktags von 09:00 bis 16:30 Uhr statt
Andere Uhrzeiten und Wochenendtermine nach Absprache