XML Programmierung

XML Web Services

Sie kennen die Vor- und Nachteile von SOAP gegenüber anderen vergleichbaren Verfahren (CORBA, DCOM, RMI etc.). Sie können die SOAP-Spezifikation 1.x detailliert beleuchten.

Es werden diverse Real World Web Service Szenarien demonstriert und implementiert. Sicherheitsaspekte wie Verschlüsselung und Authentifizierung werden besprochen und eingerichtet. Ihre erstellten Anwendungen werden mit WSDL beschrieben und mit UDDI veröffentlicht. Weiterhin werden Sie die neuen WS:* Spezifikationen kennen lernen.

Plattformen

  • Windows
  • Apple macOS
  • Linux
  • Solaris

Teilnehmerkreis

Anwendungsentwickler, Software-Ingenieure, Internet-Entwickler

Voraussetzungen

Gute Programmier- und Internetkenntnisse (C#, C++ oder Java)

Folgendes Seminar oder vergleichbare Kenntnisse:

Seminarleiter

Unser langjährig praxiserfahrener Seminarleiter sichert die hohe Qualität unserer Seminare und steht als Garant für die professionelle Seminardurchführung - Expertenwissen für Ihren Lernerfolg.

Seminarinhalte

Details einblenden
  • Einführung
    • SOAP im Vergleich mit anderen Protokollen (CORBA, DCOM/COM, RMI, XML-RPC, etc.)
    • RPC vs. Messaging Ansatz, Service Oriented Architecture (SOA)
  • SOAP
    • SOAP-Envelope
    • SOAP-Header
    • SOAP-Body
    • SOAP-Faults
    • Serialisierung
    • Transport von SOAP Nachrichten
    • Interoperabilität mit WS:I Basic Profile, WS:Reliable Messaging
  • WSDL
    • Schnittstellenbeschreibungen
    • Schemata
    • Operationen
    • Protokolle
    • WSDL First!
  • Praxis
    • Entwickeln von Web Services und Clients
    • Entwicklen von asynchronen Web Services
    • Validierung von SOAP Nachrichten
  • Sicherheit
    • Web Services über SSL
    • WS:Security (XML Encryption, XML Signaturen)
    • WS:Trust
    • WS:SecureConversation
    • Implementieren eines Ticket Systems
  • UDDI
    • Konzept
    • Veröffentlichung von Diensten
    • Suchen von Diensten, Failover Mechanismen

Zusätzliche Informationen

Weitere / andere Seminarinhalte und Themenwünsche stimmen wir gerne im Vorfeld mit Ihnen ab
Unsere Seminare finden Werktags von 09:00 bis 16:30 Uhr statt
Andere Uhrzeiten und Wochenendtermine nach Absprache