Programmierung Allgemein

Visual Basic für Einsteiger

Visual Basic ist eine leistungsfähige, einfach zu bedienende Programmierumgebung, die gerade Nicht-Profis den Einstieg in die Programmierung erleichtern soll.

Visual Basic ermöglicht die zeitsparende Entwicklung leistungsfähiger Windows-Applikationen. Die aktuelle Version von Visual Basic wurde auch hinsichtlich Ausführungsgeschwindigkeit und Speicherbedarf optimiert. Die vollständige Integration der Jet-Datenbankengine sichert die uneingeschränkte Integration von Access-Tabellen und Datenbanken. In der Professionell-Version von Visual Basic ist nunmehr auch der Zugriff und die Verwaltung der referentiellen Integrität einer Datenbank möglich.

Plattformen

  • Windows
  • Apple macOS
  • Linux
  • Solaris

Teilnehmerkreis

Anwendungsentwickler, Programmierer

Voraussetzungen

Solide Windows-Kenntnisse

Seminarziel

Sie lernen anhand praxisorientierter Beispiele die wichtigsten Sprachelemente von Visual Basic anzuwenden. Sie sind anschließend in der Lage, Oberflächen und den dazugehörigen Code zu entwerfen und zu realisieren.

Seminarleiter

Unser langjährig praxiserfahrener Seminarleiter sichert die hohe Qualität unserer Seminare und steht als Garant für die professionelle Seminardurchführung - Expertenwissen für Ihren Lernerfolg.

Seminarinhalte

Details einblenden
  • Programmierumgebung
    • Komponenten
    • VB-Projekte
    • Konfiguration
  • Steuerelemente
    • Typen
    • Eigenschaften und Methoden
    • Konventionen
  • Ereignisse und Ereignisprozeduren
    • Ereignisgesteuerte Programmierung
    • Aufbau von Ereignisprozeduren
    • Implizite und explizite Ereignisse
  • Variablen, Konstanten, Datentypen
    • Deklaration
    • Gültigkeitsbereiche und Lebensdauer
    • Strukturen
    • Datenfelder
  • Prozeduren und Kontrollstrukturen
    • Programmstruktur
    • Bedingungen und Schleifen
    • Deklaration von Prozeduren und Funktionen
    • Parameterübergabe
  • Dateizugriffe
    • Zugriffe auf sequenzielle Dateien
    • FileSystem-Objekte
  • Gestaltung der Benutzeroberfläche
    • Fenster und Dialoge
    • Benutzereingaben
    • Menüsysteme
    • Windows-Standarddialoge
    • Drag&Drop.
  • Fehlerbehandlung und Fehlervermeidung
    • On Error-Anweisung
    • Fehlerbehandlungsroutinen
    • Strategien zur Fehlervermeidung und Fehlerbehandlung
  • Datenbankzugriffe
    • ADO
    • Gebundene Steuerelemente
    • Datenbankoperationen
  • Ausblick auf weiterführende Themen
    • DLL/API-Aufrufe
    • Klassenerstellung

Zusätzliche Informationen

Weitere / andere Seminarinhalte und Themenwünsche stimmen wir gerne im Vorfeld mit Ihnen ab
Unsere Seminare finden Werktags von 09:00 bis 16:30 Uhr statt
Andere Uhrzeiten und Wochenendtermine nach Absprache