Programmierung Allgemein

Einführung in die Programmierlogik

Ein systematischer, nach den Regeln der normierten und strukturierten Programmierung entwickelter Programmentwurf reduziert den Aufwand für das nachfolgende Codieren und Testen.

Erlernen Sie bewährte Verfahren für das Programmdesign, die unabhängig von der benutzten Programmiersprache gelten. Sie können übersichtliche Programme entwerfen und dokumentieren. Darüber hinaus verfügen Sie über die erforderlichen Grundkenntnisse für das Erlernen einer Programmiersprache.

Plattformen

  • Windows
  • Apple macOS
  • Linux
  • Solaris

Teilnehmerkreis

Programmieranfänger

Voraussetzungen

IT-Grundkenntnisse

Seminarleiter

Unser langjährig praxiserfahrener Seminarleiter sichert die hohe Qualität unserer Seminare und steht als Garant für die professionelle Seminardurchführung - Expertenwissen für Ihren Lernerfolg.

Seminarinhalte

Details einblenden
  • Grundbausteine der Programmierlogik
    • Programm, Daten, Befehlsarten
    • Struktursatz (Folge, Entscheidung, Schleife)
    • Darstellungsmittel auf Befehlsebene
    • Programm-Ablauf-Plan (PAP)
    • Struktogramm nach DIN
    • Pseudocode
    • Bedingungen
  • Methodische Vorgehensweise
    • Strukturierte und normierte Programmierung
    • Top-Down-Entwurf und Modularisierung
  • Entwurfs- und Dokumentationsmittel
    • Programmdesign
    • Strukturdiagramm und Struktogramm auf Programm- und Modulebene
    • Pseudocode und Struktogramm auf Befehlsebene
    • Satzbeschreibung und Listenentwurf auf Datenebene
  • Ein- und Mehrdateienverarbeitung
    • Grundstrukturen von Programmen (linear, zyklisch)
    • Notwendige Anweisungen für die Dateiverarbeitung
    • Lesemodule
    • Sequenzieller und direkter Dateizugriff
    • Steuerung der Verarbeitung
    • Dateisteuerfelder und Satzauswahl für Mehrdateienprogramme
  • Gruppenverarbeitung
    • Programmstruktur bei ein- und mehrstufigem Gruppenwechsel
  • Tabellenverarbeitung
    • Darstellung von Tabellen
    • Formen der Tabellenverarbeitung
    • Serieller und direkter Zugriff auf Tabellen
    • Serielle und binäre Suche
  • Testen
    • Teststrategien
    • Erstellung von Testdaten
    • Testdurchführung

Zusätzliche Informationen

Weitere / andere Seminarinhalte und Themenwünsche stimmen wir gerne im Vorfeld mit Ihnen ab
Unsere Seminare finden Werktags von 09:00 bis 16:30 Uhr statt
Andere Uhrzeiten und Wochenendtermine nach Absprache