Programmierung Allgemein

Delphi für Einsteiger

Delphi ist ein visuelles Client/Server Entwicklungssystem und komfortables Programmentwicklungswerkzeug auf der Basis der Sprache Object Pascal.

In Delphi wurde der legendäre Turbo Pascal-Compiler übernommen und verbessert. Die besonderen Stärken von Delphi liegen in der objektorientierten Bibliothek VCL (Visual Component Library), welche die meisten der aufwendigen und fehlerträchtigen Routinen des Windows API kapselt und damit dem Programmierer ein leistungsfähiges Grundgerüst für eine zeitgemäße und robuste Softwarearchitektur bereitstellt. Delphi bietet Two-Way-Tools, welche das Entwickeln der grafischen Schnittstelle des Programmes deutlich erleichtern. Zusätzlich besitzt Delphi durch die BDE (Borland Database Engine) und die entsprechenden Objekte der VCL eine offene Datenbankschnittstelle und damit Zugriff auf jedes bedeutende Datenbanksystem wie z.B. Microsoft SQL Server, Sybase, Oracle, Informix, InterBase oder andere ODBC-unterstützte Server.

Plattformen

  • Windows
  • Apple macOS
  • Linux
  • Solaris

Teilnehmerkreis

Anwendungsentwickler, Programmierer

Voraussetzungen

Erfahrungen in einer anderen Programmiersprache sind von Vorteil

Seminarziel

Sie lernen anhand praxisorientierter Beispiele die wichtigsten Sprachelemente von Delphi anzuwenden und zu beherrschen. Neben der Einführung in die Entwicklungsumgebung werden Ihnen die Grundstrukturen von Object Pascal vermittelt. Sie kennen die Komponenten zur Entwicklung von Delphi-Programmen sowie den Gebrauch des internen Debuggers. Das grundsätzliche Verfahren zu Programmdesign und -umsetzung ist Ihnen vertraut und Sie sind in der Lage, benutzerfreundliche Windows-Oberflächen und den dazugehörigen Code zu zu realisieren. Weiterhin erfolgt ein erster Ausblick auf die .NET-Technologie.

Seminarleiter

Delphi Professional

Unser langjährig praxiserfahrener Seminarleiter sichert die hohe Qualität unserer Seminare und steht als Garant für die professionelle Seminardurchführung - Expertenwissen für Ihren Lernerfolg.

Seminarinhalte

Details einblenden
  • Programmierumgebung
    • Komponenten
    • Delphi-Projekte
  • Konfiguration
    • Debugger
    • Compilereinstellungen
    • Projekteinstellungen
  • Steuerelemente
    • Typen
    • Einsatz
    • Eigenschaften und Methoden
    • Namenskonventionen
  • Gestaltung der Benutzeroberfläche
    • Fenster und Dialoge
    • Benutzereingaben
    • Menüsysteme
    • Windows-Standarddialoge
    • Drag&Drop, Ereignisgesteuerte Programmierung
    • Verwendung von Pop-Up- und Pull-Down-Menüs
  • Einführung in Pascal
    • Variablen, Konstanten, Datentypen
    • Strukturen und Datenfelder
    • Prozeduren und Kontrollstrukturen
  • Erstellung von Delphi-Applikationen
    • Main Form
    • Weitere Forms
    • Verwendung von Units zur Strukturierung von Code
    • Dynamisch erstellte Forms
  • .NET
    • Einführung in .NET
    • WinForms oder VCL.NET ?
    • Umstellung bestehender Programme
  • Fehlerbehandlung
    • Exceptions abfangen, auslösen

Zusätzliche Informationen

Weitere / andere Seminarinhalte und Themenwünsche stimmen wir gerne im Vorfeld mit Ihnen ab
Unsere Seminare finden Werktags von 09:00 bis 16:30 Uhr statt
Andere Uhrzeiten und Wochenendtermine nach Absprache