.NET Framework Programmierung

Visual Basic .NET für Einsteiger

Microsoft Visual Basic .NET ist die aktuellste und leistungsstärkste Version des Entwicklungssystems Visual Basic.

Das Produkt wurde überarbeitet und stellt nun die ideale Sprache für das Microsoft .NET Framework dar. Damit haben sowohl neue Entwickler als auch erfahrene Visual Basic-Programmierer eine einfache und höchst produktive Möglichkeit, um Windows-basierte Anwendungen, innovative XML- Webdienste, Thin-Client-Webanwendungen und Software für mobile Geräte mit wenig Zeitaufwand zu entwickeln.

Plattformen

  • Windows
  • Apple macOS
  • Linux
  • Solaris

Teilnehmerkreis

Programmierer, Anwendungsentwickler

Voraussetzungen

Erfahrungen in einer anderen Programmiersprache

Seminarziel

Sie lernen anhand praxisorientierter Beispiele die Grundlagen der Programmierung in der .NET-Umgebung und können benutzerfreundliche Oberflächen und den dazugehörigen Code entwerfen und realisieren. Sie verstehen die Grundzüge der Architektur von .NET und sind in der Lage, die vorhandenen Ressourcen richtig einzuschätzen und einzusetzen sowie die objektorientierten Möglichkeiten von VB.NET zu beurteilen.

Seminarleiter

Unser langjährig praxiserfahrener Seminarleiter sichert die hohe Qualität unserer Seminare und steht als Garant für die professionelle Seminardurchführung - Expertenwissen für Ihren Lernerfolg.

Seminarinhalte

Details einblenden
  • Grundlagen
    • Aufbau, Bestandteile und Zusammenhänge des .NET Framework
    • VB-Projekte
    • Konfiguration
    • IDE
    • Editor
    • Fenster
  • Objekte
    • .NET-Objektbibliothek
    • Eigenschaften, Methoden und Ereignisse von Objekten
    • Klassen
    • Instanzierung
  • Steuerelemente
    • Typen
    • Einsatz
    • Eigenschaften und Methoden
    • Konventionen
  • Ereignisse
    • Ereignisgesteuerte Programmierung
    • Implizite und explizite Ereignisse
  • Variablen, Konstanten, Datentypen
    • Deklaration
    • Gültigkeitsbereiche und Lebensdauer
    • Strukturen
    • Datenfelder
  • Prozeduren, Kontrollstrukturen
    • Programmstruktur
    • Bedingungen und Schleifen
    • Deklaration
    • Parameterübergabe.
  • Gestaltung der Benutzeroberfläche
    • Fenster, Dialoge
    • Benutzereingaben
    • Menü
  • Datei- und Datenbankzugriffe
  • Fehlerbehandlung
    • Routinen
    • Strategien zur Fehlervermeidung und Fehlerbehandlung

Zusätzliche Informationen

Weitere / andere Seminarinhalte und Themenwünsche stimmen wir gerne im Vorfeld mit Ihnen ab
Unsere Seminare finden Werktags von 09:00 bis 16:30 Uhr statt
Andere Uhrzeiten und Wochenendtermine nach Absprache