.NET Framework Programmierung

C# .NET für Einsteiger

Visual C# .NET ist die leistungsfähige Umgebung für das Erstellen .NET-basierter Windows- und Webanwendungen sowie XML-Webdiensten mithilfe der Entwicklungssprache C# (gesprochen: C "sharp" ).

Der C# Code umfasst eine Reihe moderner und innovativer Funktionalitäten einer komponentenorientierten Programmiersprache, wie Eigenschaften, Ereignisse, Delegates, Operator Overloading, Attribute und mehr. Die Sprache C# orientiert sich an der C++ Syntax und ist daher Programmierern der Sprachen C++ und Java gut zugänglich. Ein modernes, objektbasiertes System macht die komplexen und fehlerverursachenden Zeiger- und Vorlagen-Funktionalitäten der Sprache C++ überflüssig. Gleichzeitig stellen leistungsfähige, neue Sprachenkonstrukte und vertraute Paradigmen Java und C++ Entwicklern die Grundsätze des Rapid Application Development (RAD) zur Verfügung. Wir zeigen Ihnen, wie Sie auf produktivere Art und Weise mit C# arbeiten.

Plattformen

  • Windows
  • Apple macOS
  • Linux
  • Solaris

Teilnehmerkreis

Programmierer, Anwendungsentwickler

Voraussetzungen

Erfahrungen in einer objektorientierten Sprache oder einer anderen Sprache wie z.B. C, VB und Kenntnisse objektorientierter Programmierung

Seminarziel

Die grundlegenden Konstrukte werden Ihnen im Kontext der .NET-Technologie erläutert und anhand von Beispielen vorgeführt. Sie können nach dem Seminar einfache Anwendungen entwerfen und realisieren.

Seminarleiter

Unser langjährig praxiserfahrener Seminarleiter sichert die hohe Qualität unserer Seminare und steht als Garant für die professionelle Seminardurchführung - Expertenwissen für Ihren Lernerfolg.

Seminarinhalte

Details einblenden
  • Das .NET-Konzept
    • Grundlagen
    • Laufzeit- und Objektsystem
    • XML
    • Entwicklungsumgebung
  • Klassen und Objekte
    • Klassenstruktur
    • Eigenschaften und Methoden
    • Parameter der Methoden
    • Konstruktoren
    • Garbage Collector
    • Namespaces, Using-Klausel
    • Objektanlage
  • Datentypen, Konstanten, Variablen
    • Datentypen
    • Strukturen und Aufzählungstypen
    • Einsatz
    • Konstanten
    • Sichtbarkeitsbereiche
    • Typkonvertierung
    • Boxing und Unboxing
  • Operatoren und Kontrollstrukturen
    • Zuweisungs- und Arithmetische Operatoren
    • Vergleichs-, Logische, Bit- und sonstige Operatoren
    • Verzweigungen
    • Schleifen
    • Sprunganweisungen
  • Ausnahmebehandlung
    • try und catch
    • Benutzerdefinierte Ausnahmeklassen
    • Ausnahmen weiterleiten und auslösen
    • finally
    • Debugging
  • Klassen
    • Steuerung von Zugriffen
    • Vererbung
    • Methoden- und Operatorüberladung
    • Virtuelle Funktionen
    • Interfaces
  • Komponentenentwicklung
    • Komponentenentwurf
    • Erstellung und Übersetzung einer Komponente
    • Versionskontrolle
    • Integration von COM
  • Zeichenketten- und Arrayverarbeitung
    • Stringoperationen
    • Reguläre Ausdrücke
    • Initialisierung

Zusätzliche Informationen

Weitere / andere Seminarinhalte und Themenwünsche stimmen wir gerne im Vorfeld mit Ihnen ab
Unsere Seminare finden Werktags von 09:00 bis 16:30 Uhr statt
Andere Uhrzeiten und Wochenendtermine nach Absprache