JAVA Programmierung

Struts Framework

Das Seminar bietet eine Einführung in das Struts Framework. Am Beispiel einer Web-Applikation werden die einzelnen Komponenten von Struts erläutert.

Mit JavaServer Pages für die Oberfläche, JavaBeans für die Geschäftslogik und Java Servlets zur Steuerung wird das serverseitige Model View Controller-Konzept realisiert. Nach dem Seminar können Sie die Web-Komponenten einer J2EE-Anwendung strukturiert, effizient und stabil entwickeln.

Plattformen

  • Windows
  • Apple macOS
  • Linux
  • Solaris

Teilnehmerkreis

Software-Ingenieure, Anwendungsentwickler, Programmierer, Web-Entwickler

Voraussetzungen

Folgendes Seminar oder vergleichbare Kenntnisse:

Seminarleiter

Unser langjährig praxiserfahrener Seminarleiter sichert die hohe Qualität unserer Seminare und steht als Garant für die professionelle Seminardurchführung - Expertenwissen für Ihren Lernerfolg.

Seminarinhalte

Details einblenden
  • Das Struts Framework
    • Was ist Struts?
    • Die Struts-Klassenbibliothek
    • Installation in den Web Container
    • Vorstellung einer JSP-orientierten Web-Applikation mit JSTL
    • Gegenüberstellung der Struts-Alternative
    • JSP Standard Tag Library (JSTL) und Struts Tag Libraries
    • Erzeugen der Applikation mit Apache Ant
  • Struts-Architektur
    • JSP Model 2 Architektur (MVC)
    • Beteiligte Komponenten: Action Servlet, Actions und FormBeans
    • Konfiguration mit struts-config
  • Der Controller
    • Einsatz des Action Servlet
    • Mapping von Actions
    • Steuerung des Screenflow durch ActionForwards
    • Action Interfaces
    • Konfiguration des Controllers
    • struts-config.xml im Detail
  • Die View
    • Struts Tag Libraries: bean und html logic
    • Formularbearbeitung
    • Initialisierung und Validierung von Eingabefeldern durch Formular Beans
    • Internationalisierung
    • Zugriff auf Ressourcen
    • Alternativen zu JSP: Velocity und XSLT
    • Tiles Framework
  • Verwendung von Model-Komponenten
    • Schnittstelle zur Geschäftslogik
    • Auswahl von J2EE Design Pattern
    • Zugriff auf relationale Datenbanken via JDBC in JavaBeans

Zusätzliche Informationen

Weitere / andere Seminarinhalte und Themenwünsche stimmen wir gerne im Vorfeld mit Ihnen ab
Unsere Seminare finden Werktags von 09:00 bis 16:30 Uhr statt
Andere Uhrzeiten und Wochenendtermine nach Absprache