Datenbanken

ORACLE Application Server Admin

Sie erhalten einen umfassenden Überblick über die Architektur und die wichtigsten Komponenten des ORACLE Application Servers.

Es werden die Installation und die Konfigurationsmöglichkeiten der einzelnen Komponenten vermittelt. Daneben werden die Performanceaspekte der Webserverkomponente, des Webcache und des Java EE-Containers behandelt. Probleme und Fehlersituationen können analysiert und auf ihre Ursachen zurückgeführt werden.

Plattformen

  • Windows
  • Apple macOS
  • Linux
  • Solaris

Teilnehmerkreis

Datenbank-Administratoren, Software-Architekten, Software-Entwickler

Voraussetzungen

Gute IT-Grundkenntnisse über gängige Netzwerk-Technologien und Netzwerkprotokolle sowie Grundkenntnisse zu Linux / UNIX

Seminarleiter

ORACLE Certified Expert

Unser vom Hersteller ORACLE zertifizierte Seminarleiter sichert die hohe Qualität unserer Seminare und steht als Garant für die professionelle Seminardurchführung - Expertenwissen für Ihren Lernerfolg.

Seminarinhalte

Details einblenden
  • Architektur-Überblick
    • Multi Tier-Modell
    • Hardware-Architektur
    • Funktionale Architektur
    • Client Tier und Web Tier
    • Application Server Tier und Database Tier
  • Komponenten-Überblick
    • Application Server Portal
    • ORACLE Forms Server
    • ORACLE Reports Server
    • ORACLE Internet Directory
    • ORACLE Management Server
    • Infrastruktur des ORACLE Metadata Repository
  • Infrastruktur des Servers
    • Überblick u. Administration Infrastruktur Repository
    • Konfiguration des Single Sign-On Servers
  • Installation des Servers
    • Planung und unterschiedliche Installationstypen
    • Betriebssystemvoraussetzungen
    • Konfiguration und Installation der Infrastruktur
    • Installation von Portal- und Forms Middle Tier
  • Einsatz und Verwaltung des http-Servers
    • Konfiguration und Verwendung der Log-Files
    • Globale Parameter
    • Virtual Hosts
    • Performance Tuning
    • Überwachung mit dem Enterprise Manager
  • Webcache Administration
    • Caching-Konzepte und Webcache
    • Lastverteilung
    • Überwachung
    • Port-Konfiguration
  • Verwendung der Java EE im Application Server
    • Java EE-Überblick und Komponenten
    • Java Virtual Machines
    • ORACLE Container für Java EE (OC4J)
    • Kommandozeilen-Interface
    • Enterprise Manager
  • Datenbankanbindung
    • JDBC und OCI Driver
    • Dynamisches SQL und SQLJ
    • TopLink

Zusätzliche Informationen

Weitere / andere Seminarinhalte und Themenwünsche stimmen wir gerne im Vorfeld mit Ihnen ab
Unsere Seminare finden Werktags von 09:00 bis 16:30 Uhr statt
Andere Uhrzeiten und Wochenendtermine nach Absprache