Datenbanken

MS Access VBA Programmierung

Microsoft Access bietet vielfältige Hilfen und Assisten, die dem Datenbankentwickler häufig verwendete Programmierungsroutinen abnehmen.

Darüber hinaus hat der Datenbankentwickler aber auch die Möglichkeit, Makros, häufig verwendete Prozesse und Abfragen direkt in der Programmiersprache Visual Basic for Applications (VBA) zu realisieren. So können u.a. mit VBA innerhalb einer Access-Datenbank Abfragen erstellt werden, die z.B. alle Inhalte einer relationalen Datenbank für eine bestimmte Zielgruppe aufbereitet. Mit Hilfe von Projekten kann Access auch als FrontEnd z.B. für einen SQL-Server genutzt werden.

Plattformen

  • Windows
  • Apple macOS
  • Linux
  • Solaris

Teilnehmerkreis

Datenbankentwickler, IT- bzw. EDV-Betreuer und Mitarbeiter, die bereits über Erfahrung in der Entwicklung von MS Access Datenbanken verfügen und regelmäßig wiederkehrende oder aufwendige Datenbankfunktionen erleichtern, anpassen und automatisieren möchten

Voraussetzungen

Programmierkenntnisse, insbesondere Kenntnisse in VBA oder verwandten Sprachen sind nicht erforderlich aber von Vorteil.

Folgendes Seminar oder vergleichbare Kenntnisse:

Seminarziel

Der Teilnehmer kennt die Eigenschaften, Möglichkeiten und Unterschiede von Makros und VBA in Access. Er hat einen Überblick über die VBA Entwicklungsumgebung und wesentlichen Grundzüge der Ereignisgesteuerten Programmierung. Er ist in der Lage mit VBA auf Formulare und Berichte zuzugreifen und Datensätze zu bestehenden Tabellen hinzuzufügen, zu suchen zu aktualisieren und zu löschen. Zudem hat er einen Einblick in die Benutzeroberflächenerstellung und die Verwendung des Windows API.

Seminarleiter

Microsoft Office Specialist

Unser von Microsoft zertifizierte Seminarleiter sichert die hohe Qualität unserer Seminare und steht als Garant für die professionelle Seminardurchführung - Expertenwissen für Ihren Lernerfolg.

Seminarinhalte

Details einblenden
  • Grundlagen von VBA
    • VBA in MS Office
    • Makros und VBA
    • Beispieldatenbank
  • Module in Access
    • Modulares Programmieren
    • Standardmodule in Access
    • Prozeduren in Access
  • Die Entwicklungsumgebung
    • Projekt-Explorer und Eigenschaftsfenster
    • Modulfenster
    • Direkt- und Lokalfenster
  • Ereignisgesteuerte Programmierung
    • Prinzip
    • Ereignisprozeduren
    • Ereignisprozeduren mit Parametern
  • Mit Prozeduren programmieren
    • Variablen und Konstanten
    • Datentypen, Datenfelder
    • Operatoren
  • Erweiterte Sprachelemente
    • Kontrollstrukturen
    • Prozeduren mit Argumenten
    • Eingabedialoge und Meldungsfenster
  • Fehlersuche und Fehlerbehandlung
    • Prozeduren im Unterbrechungsmodus testen
    • Variablen prüfen und überwachen
    • Laufzeitfehler abfangen und behandeln
  • Objekte in Access
    • Objekthierachie
    • Eigenschaften und Methoden
    • Auflistungen
    • Objektkatalog verwenden
  • Zugriff auf Formulare und Berichte
    • Mit Formularen programmieren
    • Mit Berichten programmieren
    • mit Steuerelementen programmieren
    • Objektvariablen
  • Datenzugriff mit VBA
    • Ermitteln von Werten aus Tabellen
    • Objekte zum DAtenzugriff
    • SQL-Anweisung in VBA ausführen
  • Benutzeroberflächen gestalten
    • Programmierunterstützung für Benutzeroberflächen
    • Befehlsleisten in VBA
  • API-Aufrufe
    • Grundlagen des Windows API
    • Anwendungsbeispiele für API-Aufrufe

Zusätzliche Informationen

Weitere / andere Seminarinhalte und Themenwünsche stimmen wir gerne im Vorfeld mit Ihnen ab
Unsere Seminare finden Werktags von 09:00 bis 16:30 Uhr statt
Andere Uhrzeiten und Wochenendtermine nach Absprache