Multimedia & Authoring

Adobe AfterEffects Grundlagen

After Effects ist eines der wichtigsten Programme für die professionelle Gestaltung animierter Grafiken und visueller Effekte in den Bereichen Film, Video, Multimedia und auch für das Internet. Sie müssen kein "Profi" sein, um mit After Effects arbeiten zu können.

Ähnlichkeit im Programmaufbau mit Photoshop, Illustrator und Premiere, die gemeinsame operative Logik der Adobe-Produkte macht Ihnen After Effects schnell vertraut. After Effects ist ein Compositing-Programm. Hier werden ähnlich wie in einem Bildbearbeitungsprogramm mehrere Ebenen miteinander kombiniert, jedoch mit der Möglichkeit, sie entlang einer Zeitleiste zu animieren.

Plattformen

  • Windows
  • Apple macOS
  • Linux
  • Solaris

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter von Videostudios, freiberufliche Video-Artists, Filmbeauftragte aus Unternehmen, Multimediadesigner sowie Motion-Designer und VFX-Operatoren, die mit After Effects in Kombination mit den Creative-Suite-Programmen ansprechende Compositings und Spezialeffekte erstellen möchten.

Voraussetzungen

Grafik- und Bildbearbeitungskenntnisse sind vorteilhaft.

Folgendes Seminar oder vergleichbare Kenntnisse:

Seminarziel

Sie kennen den Leistungsumfang und die Möglichkeiten zur Film- und Grafikbearbeitung des Programms Adobe AfterEffects. Sie sind in der Lage ausgewählte Filme mit visuellen Effekten zu versehen und erstellen animierte Grafiken, die Sie im Multimediabereich, insbesondere dem Internet, professionell einzusetzen wissen.

Seminarleiter

Adobe Certified Instructor

Unser vom Hersteller Adobe zertifizierte Seminarleiter sichert die hohe Qualität unserer Seminare und steht als Garant für die professionelle Seminardurchführung - Expertenwissen für Ihren Lernerfolg.

Seminarinhalte

Details einblenden
  • Die Arbeitsoberfläche
    • Fenster, Projektfenster
    • Werkzeuge, Info, Audio
    • Zeitsteuerung und Effektepallette
    • Standard-Projekteinstellungen
    • Renderliste
    • Voreinstellungen Anzeige und Import
    • Ausgabeeinstellungen
  • Footage importieren
    • Material sammeln
    • Elemente im Footage-Fenster öffnen
    • Footage Fenster eines Videos
    • Platzhalter- und Stellvertreterelemente
    • Vorbereitung der Elemente
    • Dateien sammeln
    • Importformate
    • Footage mit Alpha-Kanal
  • Grafiken aus einzelnen Elementen
    • 2D-Grafiken erzeugen
    • Animationsfunktionen
    • Maskenfunktionen
    • Lichteffekte bearbeiten
    • 3D-Elemente arrangieren
    • Animations- und Steuerungselemente
  • Komposition
    • Kompositionseinstellungen
    • Erweiterung der Komposition
    • Hintergrundfarbe
    • Das Kompositionsfenster
    • Kompositionsansichten
    • Zeitleiste und Flussdiagrammansicht
    • Steuerelemente und Spalten
    • Das Zeitdiagramm
    • Footage im Projektfenster organisieren
    • Kompositionen verschachteln
    • Unterkompositionen Mit Ebenen arbeiten
    • Ebenen in der Zeitleiste
    • Ebenenreihenfolge verändern
    • Ebenen trimmen
    • Zeitdehnung
    • Text einfügen
    • Farbflächen
    • Einstellungsebene
    • 3D-Ebenen
    • Kameraeinstellungen
    • Point of Interest (POI)
  • Fortgeschrittene Techniken
    • Masken effizient nutzen
    • Erweiterte Animation
    • Professionelle Effekte
  • Film erstellen
    • Video rendern
    • Rendereinstellungen
    • Vorlagen
    • Ausgabemodul
    • Einzelne Frames rendern
    • Filme exportieren
    • Flash-Animationen aus After Effects erstellen
    • Ausspielung in verschiedene Videoformate

Zusätzliche Informationen

Weitere / andere Seminarinhalte und Themenwünsche stimmen wir gerne im Vorfeld mit Ihnen ab
Unsere Seminare finden Werktags von 09:00 bis 16:30 Uhr statt
Andere Uhrzeiten und Wochenendtermine nach Absprache