CAD-Konstruktion & 3D

AutoCAD Mechanical Fortgeschrittene

Die Funktionspalette von AutoCAD Mechanical ist im Vergleich zu AutoCAD wesentlich umfangreicher, so dass Sie bei der mechanischen Konstruktion in 2D deutlich produktiver arbeiten können.

Das Produkt erspart Ihnen und Ihren Projektteams somit zahlreiche Arbeitsstunden bei der Entwurfserstellung und Überarbeitung. Wir vermitteln Ihnen, wie Sie bei der Konstruktion wesentliche Performancesteigerungen erreichen, die Produktqualität erhöhen und Ihre Arbeitsprozesse effizienter gestalten.

Teilnehmerkreis

Konstrukteure, technische Zeichner, Ingenieure, Fachkräfte im Bereich Maschinen- und Anlagenbau

Voraussetzungen

Folgendes Seminar oder vergleichbare Kenntnisse:

Seminarziel

Sie beherrschen den rationellen Umgang mit wiederholt vorkommenden Geometrien und kennen alle wichtigen Werkzeuge für das Gruppieren mehrerer Zeichnungsobjekte. Neben den besten Strategien für den effizienten Umgang mit Ihren CAD-Teilen und CAD-Zeichnungen vermitteln wir Ihnen die für Ihren Bedarf passende und effiziente Plot-Strategie. Hierdurch sind Sie in der Lage, die für Sie optimalen Einstellungen und Konfigurationen zur schnellen und flexiblen Zeichnungsausgabe vorzunehmen.

Seminarleiter

Autodesk Professional Trainer

Unser vom Hersteller Autodesk zertifizierte Seminarleiter sichert die hohe Qualität unserer Seminare und steht als Garant für die professionelle Seminardurchführung - Expertenwissen für Ihren Lernerfolg.

Seminarinhalte

Details einblenden
  • Arbeitsprozesse effizienter gestalten
    • Der Blockeditor
    • Verwenden, Erzeugen und Ändern von Blöcken
    • Bestehende Teile wiederverwenden
    • Verwendung von AutoCAD-Zeichnungen als Blockeinfügung
    • Effizientes Arbeiten mit Symbolen und Wiederholteilen
    • Verwalten der Blöcke mit einer Bibliothek
    • Vorschläge zum Aufbau eigener Blockbibliotheken
    • Variable Textfelder in Blöcken
    • Attribute erzeugen und editieren
    • Einsatz von Attributen in Schriftköpfen
    • Erzeugen und Bearbeiten von Stücklisten und Pos.-Nummern
  • Die Arbeitsbereiche für Konstruktion und Plot-Ausgabe
    • Grundlagen zu Papier- und Modellbereich
    • Arbeiten mit Arbeitsfenstern
    • Schnelles Plotten über Layouts
    • Einrichten von auszugebenden Seiten und Zuweisen von Plottern
  • Weiterführende Techniken
    • Sinnvolles Kombinieren von Plot-Stilen, Layouts und Plotterkonfigurationen
    • Automatisches Erzeugen von verdeckten Kanten
    • Vordergrund und Hintergrund in einem Zusammenbau erzeugen
    • Produktives Arbeiten mit sich selbst aktualisierenden Zeichnungen
    • Zusammenhänge und Hintergründe bei verbundenen Zeichnungen
    • Erzeugen von referenzierten Zeichnungen (Xref)

Zusätzliche Informationen

Weitere / andere Seminarinhalte und Themenwünsche stimmen wir gerne im Vorfeld mit Ihnen ab
Unsere Seminare finden Werktags von 09:00 bis 16:30 Uhr statt
Andere Uhrzeiten und Wochenendtermine nach Absprache